Zum Hauptinhalt springen

Bild: Laserdopplervelozimetrie zur Duchflussmessung (PTB)

Workshop: Durchfluss- und Wärmemessung bei hohen Temperaturen

Industrieller Bedarf und Praxis

23. und 24. März 2021

Wegen der SARS-CoV2 Infektionslage findet die Veranstaltung rein online statt. Registrierten Teilnehmern wird der Link zugeschickt.

Zeiten:

23.3. von 10 Uhr bis 16.15 Uhr

24.3. von 10 Uhr bis 12:15 Uhr.

Hintergrund

Durchflussmessungen in Hochtemperatur-Kreisläufen mit Wasser und anderen Medien oberhalb 90 °C sind durch unzureichendes Wissen über ihre Messgenauigkeit und Messbeständigkeit charakterisiert. 

Gegenwärtige Praxis in Konformitätsuntersuchungen sind Abschätzungen spezifischen Geräteverhaltens zur Messgenauigkeit unter Bezug auf die in der EN 1434 standardisierten Temperaturprüfpunkte bei 20 °C, 50 °C und 85 °C. Für höhere Mediumtemperaturen, z.B. bei 120 °C werden Extrapolationsberechnungen und Stabilitätsannahmen aus dem messtechnischen Verhalten an den untersuchten Temperaturprüfpunkten herangezogen.

Vertrauenswürdige Angaben über Genauigkeits- und Messstabilitätseigenschaften von Durchflusssensoren bei höheren Mediumtemperaturen erfordern deshalb neue Prüfanlagen mit Messtechnologien, die den Erfordernissen der Gerätentwicklung, Produktion, Messgeräteverwendung und Konformitätsuntersuchung genügen. Auch die Prozessindustrie, die verschiedene Fluide bei hohen Temperaturen misst, könnte von solchen Prüfanlagen profitieren.